Giacomo Puccini

Sie sind hier

Puccini: Luccas schönstes Geschenk an die Menschheit

Die Werke und die Musik von Giacomo Puccini sind weltweit bekannt.

Giacomo Puccini stammt aus einer Musikerfamilie, er wurde in Lucca geboren und zum Komponisten ausgebildet. Seine Musik fand eine weite Verbreitung und Touristen aus der ganzen Welt kommen nach Lucca, um hier auf den Spuren des Maestros/seinen Spuren zu wandeln wo er sich zum Komponisten ausbildete. Seine Berühmtheit ruft heute Touristen aus der ganzen Welt nach Lucca auf den Spuren seines Lebens und seiner Musik. In verschiedenen Orten der Provinz Lucca sind Zeugnisse seines Wirkens zu finden: Häuser, Musikinstrumente, Gebrauchsgegenstände, Atmosphären, Farben und Düfte, die er lieb hatte und die seine Kreativität und Phantasie inspirierten. Sowohl öffentliche als auch private Einrichtungen bewahren Erinnerungen an den  Maestro und reihen sich wie Etappen auf einer Rundfahrt zu den verschiedenen Puccini-Sehenswürdigkeiten. 

 

Die Stiftung Giacomo Puccini

Die Stiftung verwaltet das Geburtshaus in Corte San Lorenzo und ist Besitzer der Villa von Giacomo Puccini in Viareggio. Die Website www.puccinimuseum.org enthält Informationen über die Werke und das Leben des Maestros. Ebenso werden themengebundene Entdeckungstouren, sowohl innerhalb der Stadtmauer, als auch im Umland angeboten.

Eine Museumsbesichtigung kann über den Bookshop in Piazza Cittadella reserviert werden oder telefonisch unter (+39) 0583 583150.

Entdecken Sie hier die Puccini-Touren

 

Puccini und Lucca International Festival

Dieses Musikfestival organisiert Puccini Konzerte in seiner Geburtsstadt Lucca.
VOM 1. APRIL BIS 31. OKTOBER, TÄGLICH UM 19 UHR IN DER KIRCHE SAN GIOVANI E REPARATA;
VOM 1. NOVEMBER BIS 31. MÄRZ, DO., FR. , SA. 19:15 UHR IM ORATORIUM SAN GIUSEPPE
.
Mit über 4000 ausgetragenen Konzerten und über 70 Opernsängern, bietet dieses Festival ein facettenreiches Programm. Eine Erfahrung von höchster Qualität in der Geburtsstadt des Maestros.
Entdecken Sie hier mehr über das Festival oder besuchen sie die Website www.puccinielasualucca.com

 

Die Stiftung Festival Pucciniano

Seit 1930 organisiert die Stiftung eines der bedeutendsten lyrischen Festivals, das weltweit allein dem Komponisten Giacomo Puccini gewidmet ist. 

Puccinis Opernkompositionen werden im Open-Air Theater am See von Massaciuccoli ausgetragen. Das Theater hat 3400 Sitzplätze.

In Torre del Lage befindet sich die Villa Museo Puccini. Hier wurde Puccini beigesetzt. In diesem Museum sind Erinnerungsstücke aus dem künstlerischen und privaten Leben des Kompositeurs ausgestellt. Das Museum wird heute von seiner Enkelin Simonetta Puccini verwaltet.(www.giacomopuccini.it).

Entdecken Sie mehr über die Veranstaltung, klicken Sie hier.

 

Celle di Pescaglia – Museum Casa Puccini

Es handelt sich hierbei um ein Museumhaus, das von dem Verband “Associazione Lucchesi nel Mondo“ verwaltet wird. (www.lucchesinelmondo.it/museocelle.html). In 7 Räumen werden Photographien, Briefe, musikalische Manuskripte, Autogramme und wertvolle Gegenstände, die der Maestro einst besaß, ausgestellt. Eine Entdeckungsreise auf den Spuren des Menschen und des Künstlers. Informationen finden Sie über www.puccinimuseum.it

Entdecken Sie mehr über das Museum klicken Sie hier.

 

Le Cartoline Pucciniane

Das Leben und die Musik Puccinis stehen mit dem städtischen Theater Luccas “Teatro del Giglio” in enger Verbindung. Das Gebäude/Es stammt aus dem 17. Jahrhundert und isteines der  ältesten Theater Italiens. Puccini brachte hier einige seiner Werke auf die Bühne und trug so zur Blütezeit des Theaters bei. In den Sommermonaten organisieren die Stiftungen „Puccini Museum“ und „Fondazione Puccini“ Aufführungen von Puccinis Werken.

Diese Aufführungen finden auf der Piazza Cittadella statt, auf der sich auch das Geburtshaus Puccinis befindet. Die Mitte des Platzes krönt eine Bronzestatue des Meisters.

Die Konzerte finden im Juli, August und September, jeweils am ersten Donnerstag des Monats, statt. 

Ticketpreis: € 10,00

Für Informationen und Reservierungen:
Kartenverkauf Biglietteria del Teatro del Giglio – Tel. (+39) 0583 465320 – biglietteria@teatrodelgiglio.it
Puccini Museum – Tel. (+39) 0583 584028 – info@puccinimuseum.it